ÖFAST - ATEMSCHUTZÜBUNG


Am Samstag den 27.01.20018 fand erstmals der Österreichische Feuerwehr Atemschutz Leistungstest, kurz ÖFAST genannt, in Ratsch statt. Alle Atemschutzgeräteträger müssen jährlich diese einsatzrealistische Leistungsüberprüfung samt Atemschutzgerät durchführen. Dabei ist ein Parcours mit 5 Station zu absolvieren. Diese Überprüfung der körperlichen Fitness ist ein Teil der Grundvoraussetzung als Atemschutzgeräteträger und stellt einen Beitrag zur Sicherheit im Einsatz dar. Der Einladung zum Mitmachen sind weitere Feuerwehren in unserem Abschnitt gefolgt. In Summe haben 26 Kameraden die Leistungsüberprüfung mit Bravour bestanden.