FEUERWEHRAUSFLUG 2017


Am Sonntag den 19. November 2017 absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Ratsch a. d. W. ihren Feuerwehr Ausflug. Mit dabei waren erstmals unsere starke Feuerwehrjugend sowie unsere hilfsbereiten Feuerwehrfrauen und externe Helfer. Ziel unseres Ein-Tages-Ausfluges war der Flughafen Graz mit seiner Betriebsfeuerwehr und das Feuerwehrmuseum. Nach einem kräftigen gemeinsamen Frühstück am Flughafen Graz wurden wir von 2 Damen durch den Flughafen samt Sicherheitsbereich geführt. Anschließend wurden wir von der Betriebsfeuerwehr übernommen und konnten uns ein Bild über die Ausrüstung und den Aufgabenbereich der Flughafen Feuerwehr machen. Den Höhepunkt bildeten dabei die Speziallöschfahrzeuge „Ziegler Z8“ sowie der „Rosenbauer Panther“. Unsere Feuerwehrjugend freute sich sehr über eine kleine Spritzfahrt mit dem Ziegler Z8. Anschließend ging es weiter zum Feuerwehrmuseum nach Groß St. Florian. In einer Sonderführung wurde die Geschichte der Feuerwehr samt den historischen Gerätschaften und Fahrzeugen besichtigt. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen im Gasthof „Karpfenwirt“ in St. Martin.

 

Ein Feuerwehrausflug dient zweierlei Seiten. Zum einem geht es um die Aus- und Weiterbildung, zum anderen um die Kameradschaftspflege. Ohne die große Unterstützung und Mithilfe unserer Damen und Helfer wären viele Veranstaltungen wie „Feuerwehrball“ oder „Dämmerschoppen“ nicht möglich. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns herzlich für jegliche Unterstützung und Mithilfe und freuen uns auch in Zukunft auf ein gemeinsames Miteinander.

 

Text und Bild: FF-Ratsch

DÄMMERSCHOPPEN 2017


Am 22.07.2017 veranstalteten wir wieder unser alljährliches Dämmerschoppen mit Maibaumverlosung. Bei perfektem Wetter durften wir zahlreiche Gäste aus Nah und Fern begrüßen. Bei der Verlosung wurden tolle Sachpreise an die Gewinner übergeben. Den Hauptpreis, unseren Maibaum, gewann Herr Andreas Bandion aus Purkersdorf. Dieser spende diesen zugleich der Feuerwehr für eine amerikanische Versteigerung zurück. Ersteigert wurde der Maibaum von Reinhard Kaube aus Ehrenhausen. Bei leckeren Speisen und kühlen Getränken wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.

 

Wir bedanken uns bei allen Gästen, aber auch bei allen Mitwirkenden für die tolle Unterstützung!

Der Reinerlös wird für die Anschaffung von Gerätschaften verwendet. 

 

Text und Bild: FF-Ratsch

FLORIANISONNTAG 2017


Zum Gedenken an unseren Schutzpatron „Heiliger Florian“ wurde heuer erstmalig ein Sicherheitstag für die Bevölkerung von Ratsch und Ottenberg durchgeführt. Am Rüsthausplatz der Freiwilligen Feuerwehr Ratsch an der Weinstraße durften wir zahlreiche Bürger begrüßen. Unsere Gäste hatten die Möglichkeit an Schulungen in der Entstehungsbrandbekämpfung, Grundlagen der Verbrennung und Einsatz von Rauchwarnmelder teilzunehmen. Für die jungen Gäste wurde eigens eine Kinderolympiade durchgeführt. Zur Siegerin im gezielten Wasserspritzen mit der Kübelspritze wurde Emma Friedl. Dicht gefolgt von Lena Oswald und Lana Tischler. Ebenfalls nahmen viele Besucher die Möglichkeit einer fachgerechten Feuerlöscher Überprüfung durch die Firma Norris an. Bei unserer Verlosung gewann Johannes Gross den Hauptpreis, einen A-B-F Feuerlöscher.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gästen für die tollen Gespräche und die großzügigen Geldspenden.

 

Gut Heil!

 

 

Text und Bild: FF-Ratsch

MAIBAUM 2017


Der Maibaum steht wieder in Ratsch!

 

Diesmal wurde der Maibaum von der Familie Marko aus Ratsch gespendet. Herzlichen Dank dafür! In traditioneller Manier wurde dieser von der Freiwilligen Feuerwehr Ratsch im Wald geholt und zum Rüsthausplatz transportiert. Mit vereinten Kräften wurden Verzierungen geschnitzt, geschmückt sowie der Kranz gebunden. Beim Aufstellen unterstützte uns das neue Kranfahrzeug der FF-Ehrenhausen.

 

Ein Dank an alle Helfer und Unterstützter von der FF-Ratsch!

 

Text und Bild: FF-Ratsch

FEUERWEHRBALL 2017


Am 04.02.2017 fand unser legendärer Feuerwehrball in den Festsälen der Volksschule Ratsch statt.Wir konnten auch heuer wieder zahlreiche Gäste willkommen heißen. Neben Bürgermeister Martin Wratschko, Vizebürgermeister Hannes Zweytick und zahlreichen Gemeinderäten konnten wir auch Kameraden von benachbarten Feuerwehren begrüßen. Getanzt wurde heuer zu der Musik von den Grillkoglern. Auch im Discozelt wurde bis in den Morgenstunden gefeiert und gerockt.

 

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter für Ihre Zeit an diesem Abend! Wir danken auch allen Gästen für die Unterstützung und großzügigen Spenden. Der Reinerlös kommt zu 100% der Feuerwehr für Anschaffung von Gerätschaften zugute.

 

Auf ein Wiedersehen beim Ratscher Feuerwehrball 2018!

WEHR- UND WAHLVERSAMMLUNG 2017


Am 27.01.2017 fand die Wehr- und Wahlversammlung der FF-Ratsch statt.

 

Neu gewählt wurde Kommandant HBI Daniel Petrowitsch und Kommandant Stellvertretter OBI Ing. Robert Zweytick.

 

Das Kommando bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung der Kammeraden.

SPENDENÜBERGABE FÜR NIKI


Am Donnerstag, dem 19.01.2017 fand die Geldübergabe an Peter Keller statt. Er ist der Vater des schwer erkrankten Niki, der an einer seltenen, heimtückischen Krankheit leidet. Übergeben wurde die Geldspende aus der Friedenslicht-Aktion von den Kommandanten und Stellvertretern der Feuerwehren Gamlitz, Straß, Gersdorf, Ratsch an der Weinstraße, Vogau, Ehrenhausen und Spielfeld, sowie Brandrat Friedrich Partl. Die stolze Summe von 4.075 Euro konnte gesammelt und  übergeben werden. Hr. Keller bedankte sich für die so wichtige Geldspende bei allen recht herzlich.

 

Text und Bild: FF Spielfeld